Schlagwortarchiv für: Zirzensische Gymnastik Pferd

Gymnastisches Zirzensik-Einführungs-Abendseminar am 04. April 2018 in Dietramszell/Bayern mit Sandra Fencl

 
Zirzensische Lektionen liegen voll im Trend, und das zurecht! So machen sie nicht nur unheimlich viel Spaß, sondern sind – wenn korrekt ausgeführt! – ein sinnvoller Trainingsinhalt für JEDES Pferd, aber besonders auch bei der Korrektur von schiefen Pferden, sogenannten „Problempferden“ oder Pferden mit manifestierter Schonhaltung. Damit diese sinnvolle Gymnastik aber richtig und effektiv angewendet wird, ist guter Unterricht sehr wichtig. In diesem Kurs stelle ich Euch die Grundlagen der zirzensischen Gymnastik vor und erarbeite mit Euch individuell die passenden Lektionen für Euch und Euer Pferd 🙂
 
 
Warum zirzensische Gymnastik?
– Gymnastizierung und aktive Rückenmobilisation (Yoga für Pferde!)
– Kräftigung der Hinterhand-, Bauch- und Oberhalsmuskulatur
– Korrektur der natürlichen Schiefe!!! Nur ein richtig ausgerichtetes Pferd bleibt gesund!
– Förderung von Koordination, Konzentration, Kooperationsfähigkeit und Gelassenheit
– Förderung einer vertrauensvollen, respektvollen, harmonischen und somit erfolgreichen Pferd-Mensch-Beziehung
– Abwechslung, Spaß und Spiel 🙂
 
 
Seminarinhalte:
Theorie: Je nach Interesse, Schwerpunkte variabel
o Aufgaben der Bodenarbeit/Zirzensik
o Aufbau von Zirkuslektionen/Ausbildungshierarchie
o Biomechanik & Ausrüstungsanalyse
o Richtiges Loben für effektives Training
o Korrektur der natürlichen Schiefe
o Häufige Probleme und Korrektur
 
 
Praxis: Je nach Interesse, Schwerpunkte variabel
Wir erarbeiten an den jeweiligen Vormittagen je nach Interesse und je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer die gymnastische Vorbereitung und Ausführung von zirzensischen Übungen, wie:
• Kompliment, Knien
• Sitzen
• Liegen
• Spanischer Schritt, spanischer Trab
• Arbeit am Podest
 
 
Veranstaltungstermine und -ort:
Mittwoch, 04.04.2018 von 17:00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Kursort: Aktivstall Süd, Fam. Jaud, Jasberger Weg 1, 83623 Erlach/Dietramszell. Fremdpferde- und Hallennutzungsgebühr beträgt 7,50 Euro pro Termin. Leihpferde sind nach Absprache auch für 7,50 Euro mietbar. Einstellgebühren und Leihgebühr sind VOR ORT IN BAR zu entrichten.

Seminargebühren inklusive Skript:
– 45 Euro pro aktivem Teilnehmer inklusive Mini-Skript, Theorie- und einer Praxiseinheit
– 22 Euro pro Zuschauer inkl. Mini-Skript, Teilnahme an der Theorie-& Praxiseinheit und Fragerecht

Kontakt & Anmeldung Sandra Fencl
Tel. +49 163 75 85 137
Web: www.sandrafencl.com
www.facebook.com/sandra.fencl
www.youtube.com/sandrafencl1001
www.instagram.com/sandra.fencl

Ich nutze sehr oft die Idee des „Lernens durch Imitation“ im Pferdetraining.

Hier seht ihr, wie Fjola von meinem Lusitano Rufino das Hinlegen als Zirkuslektion lernt. 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tolle Sache  Geht viel schneller und Bodenarbeit in der kleinen Herdengemeinschaft ist einfach noch schöner .

Probiert es doch mal aus! Man kann sich ja auch mal mit Stallkollegen/Innen treffen und sich gegenseitig korrigieren und Tipps geben.

Viel Spaß beim gemeinsamen Training,

eure Sandra, Rufino und Fjola

Gestern war ich mit meinem Lusitano Rufino und meiner Isimaus Fjola als Handpferd ausreiten – mit Fellsattel und ohne Steigbügel... Schön war es, das Herbst-Winter-Wonderland zu genießen… Weils so schön ausgeschaut hat, hab ich ein Foto gemacht und zack, ist mir dabei mein Handschuh runter gefallen… Tja, was tun mit Großpferd ohne Aufstieghilfe und ohne Steigbügel mit FELLSATTEL… keine optimale Situation…

Zirkuslektionen dem Pferd beibringen

Nachdem weiterreiten mit nur einem Handschuh keine Option war (saukalt ist es gewesen), bin ich also runter und hab den Handschuh wieder angezogen… Leider war aber weit und breit keine Aufstiegmöglichkeit wie Bank, Zaun oä… Am Boden lag aber ein „gertenähnlicher Ast“ – Gerte hatte ich nämlich auch keine mit 🙂 Da kam mir die Idee, dass ich Rufino ja einfach am Wald ins weiche Laub ablegen könnte, um so aufzusteigen…

Gedacht, getan: Ich nahm den Ast als Gertenersatz, klopfte auf den Boden begleitet mit meinem normalen Stimmsignal für Hinlegen „Down“ und zack, lag Rufino schon im weichen Laub neben mir und der etwas erstaunten Fjola… Ich war begeistert, dass er so schnell und unkompliziert reagierte, waren wir doch in völlig fremder Umgebung und mit schlechter Ausrüstung (Trense statt Halfter und Ast statt Gerte und KEINE LECKERLIs!) ausgerüstet…

Aber gelernt ist gelernt und obwohl er erst seit diesen Frühjahr die Lektion „Hinlegen“ gelernt hat, kann ich mich echt drauf verlassen, dieses Kommando überall abrufen zu können 🙂 Das ist ein echter Vertrauensbeweis für mich (ich lehre Zirkuslektionen NIEMALS mit Zwang oder werfe Pferde um oä wie leider manch andere Trainer das praktizieren…)

Nachdem ich ja nicht mal einen Keks zur Belohnung mit hatte, durfte mein braver Bub noch bisserl im Laub nach Essbarem suchen… Dann hab ich mich auf ihn drauf gesetzt und nach einem kleinen Pause im Sitzen sind wir dann alle drei entspannt weiter gebummelt…

Pferd das Hinlegen beibringen

Schön war der Ausritt und wirklich stolz war ich auf meinen Buben, dass er trotz widriger Umstände (fremdes Terrain, keine richtige Ausrüstung) so unkompliziert und vertrauensvoll sich sofort abgelegt hat 🙂 Wenn Ihr also mit Fellie ohne Steigbügel am Großpferd unterwegs seid, solltet ihr ggf. vorher das Ablegen üben :)))

In diesem Sinne: Ich LIEBE Zirkuslektionen (und meine Pferde und Fellsättel!)
Eure Sandra, Rufino & Fjola
PS: Wer sich über Fellsättel oder meine Seminare in Zirkuslektionen informieren möchte, kann mir auch gern eine Email an info@sandrafencl.com senden und sich so auf den kostenlosen Newsletter setzen lassen 🙂

PPS: Kennt Ihr schon meinen anderen Blogbeitrag über Zirkuslektionen bei Pferden:
https://www.sandrafencl.com/zirkuslektionen-nur-tricks-oder-sinnvolles-training/

Schlagwortarchiv für: Zirzensische Gymnastik Pferd

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien