Auf dieser Seite möchte ich Dir einen Überblick über die, meiner Meinung nach, wichtigsten Zusatzfuttermittel und Kräuter für Pferde geben.

 

Der Stoffwechsel-Booster

Ich freue mich ganz besonders, dass ich gemeinsam in Zusammenarbeit mit meiner Apotheke des Vertrauens, der www.katharinen-apotheke.de in Unterhaching, die Möglichkeit bekommen habe,  eine extrem hochwertige Pferde-Stoffwechselmischung in Pharmaqualität zusammen stellen zu können.

Meiner Erfahrung nach sind Zinkchelat, Magnesiumcitrat, Biobrennessel und Biohanf die ideale Mischung an hochwertigen Vitaltstoffen , um den Stoffwechsel des Pferdes ganzheitlich zu unterstützen .

Im folgenden (zugegebenermaßen sehr ausführlichen, aber wichtigen) Video erkläre ich, weshalb diese Mineralstoffe, Spurenelemente und Kräuter den Stoffwechsel Deines Pferdes anregen und so die Gesundheit Deines Pferdes optimieren können:

 

Außerdem habe ich dir eine Videoanleitung zur richtigen, individuellen Dosierung des Stoffwechselboosters für Dein Pferd erstellt. Diese findest du hier:

Bestellungen bitte direkt bei der Katharinenapotheke unter: http://www.katharinen-apotheke.de/

 

Sollte Dein Pferd wider Erwarten beispielsweise den Stoffwechselbooster oder andere gesunde Zusatzfutter für Pferde nicht fressen, dann schau Dir dieses Video an, indem ich Tipps gebe, wie man Vitalstoffe oder auch mal wichtige Medikamente dem Pferd schmackhaft machen kann:

 

Magnesiumcitrat in Pharmaqualität

Magnesium ist das für mich das wichtigste Mengenmineral und wird häufig auch als “König der Mineralstoffe” bezeichnet. Denn es hat so viele Wechsel- und Schlüsselbeziehungen zu anderen Vitalstoffen, und ist unentbehrlich für einen “reibungslos funktionierenden Stoffwechsel und Organismus”. Seit vielen Jahren verwende ich reines Magnesiumcitrat in Apothekenqualität für meine 2- und 4-beinige Familie und mich als reine, natürliche Nahrungsoptimierungs- und Vitalisierungsquelle. Ich habe damit wirklich wundervolle, erstaunliche und unglaublich viele positive Erfahrungen gemacht.

Magnesium ist unter anderem wichtig für:

  • Die Entspannungsfähigkeit von Muskulatur und eng damit verbunden Muskelaufbau
  • Magnesium wirkt leistungssteigernd
  • Es “organisiert” viele andere Vitalstoffe und ist somit ein Schlüssel-Vitalstoff für einen gesunden Stoffwechsel
  • Magnesium wird zur Entschlackung/Entgiftung eingesetzt
  • Es wirkt sich positiv auf den Wasserhaushalt aus und kann helfen, unnötige Wasserdepots zu vermeiden (und fördert somit ein normales Körpergewicht)
  • Beim Menschen wird Magnesium auch gern bei Diabetes-Patienten eingesetzt, da es sich scheinbar auf die Insulinresistenz der Zellen positiv auswirkt (interessant ggf. auch für Cushing-Pferde!!)
  • Man sagt ihm eine entzündungshemmende Wirkung nach
  • Ich habe äußerst positive Erfahrung bei Pferden mit Arthrose gemacht
  • Viele Kunden mit Pferden mit Hautproblemen wie Sommerekzem berichten von extremen Verbesserungen bei Magnesiumzufütterung
  • Magnesium kann helfen, Koliken und Verdauungsprobleme zu vermeiden
  • Es hat sich extrem positiv bei Stressanfälligkeit und bei erhöhter Nervosität oder Schreckhaftigkeit, sowie bei erhöhtem Muskeltonus (feste Muskulatur, Blockadeneigung) bewährt. Daher ist es bei Turniereinsatz, bei Kursen, Wanderritten, Stallwechsel, erhöhter Belastung durch Training etc. meiner Meinung nach besonders wichtig.
  • Magnesium soll auch die Hirnleistung verbessern 🙂

Alle Informationen zum „König der Mineralstoffe“ habe ich dir in diesem Blogbeitrag zusammen getragen und außerdem in dem folgenden Video zusammengefaßt.

Du kannst Magnesium in – meiner Erfahrung nach – bester Bioverfügbarkeit und in seiner reinster Form  als Citratverbindung direkt bei der Katharinenapotheke unter: http://www.katharinen-apotheke.de/ bestellen. Bitte beachte: Der Magnesiumgehalt und auch die chemische Verbindung (Citratform), sowie die Qualitätsstufe (= Apothekenqualität = höchste Qualitäts- und Reinheitsstufe) sind ausschlaggebend für den Preis von Nahrungs- oder Futterergänzungsmitteln. Es gibt wahnsinnig viele, teilweise sehr viel billigere Magnesiumprodukte – speziell auch für Pferde. Viele davon enthalten aber leider viele (billige) Füllstoffe, bzw. sind minderer Qualität und wirken daher auch deutlich weniger intensiv als reines Magnesiumcitrat in Apothekenqualität. Ich persönlich kenne kein anderes Magnesiumprodukt für Pferde in diesem Reinheitsgrad und wirklich tollem Preis-Leistungsverhältnis 🙂 Solltest Du aber wider Erwarten doch eines finden, schreib mir gern eine Email an info@sandrafencl.com 🙂

 

Zink-Chelat

Reines Zink-Chelat in Lebensmittelqualität, welches zur optimalen Bioverfügbarkeit für Dein Pferd an Aminosäuren gekoppelt ist, bekommst du ebenfalls bei der Katharinen-Apotheke in Unterhaching.

 

Narben-Öl

Die ausgewogene Zusammensetzung aus hochreinen Ölen (Johanniskraut, Jojoba, Arnika, Lavendel & Mandel) und Original Bachblüten Rescue Tropfen ist meiner Meinung nach die optimale Unterstützung bei der Entstörung von Narbengewebe.  Narben sind ein großes Gesundheitsrisiko für Pferde (aber natürlich ebenso auch für Menschen) und können beispielsweise künstliche Schiefen, Blockadeanfälligkeiten aber auch beispielsweise Kolikneigungen verursachen.

Dieses Produkt und das passende Videoseminar habe ich aus dem Wunsch heraus entwickelt, dass sich noch mehr Leute mit diesem, doch eher weniger bekannten, aber extrem wichtigen Thema auseinandersetzen. Das passende Online-Videoseminar zur ganzheitlichen Narbenentstörung und alle Informationen dazu findest Du hier: VIDEOSEMINAR GANZHEITLICHE NARBENENTSTÖRUNG BEIM PFERD!

 

Zur Bestellung aller aufgeführten Produkte sendest Du bitte eine E-Mail an info@katharinen-apotheke.de    (Ich habe mit den Bestellung nichts zu tun).

Hier noch die Kontaktdaten der Katharinen-Apotheke im Überblick:

Katharinen-Apotheke
Ursula Heinen-Rau
Hauptstrasse 27
82008 Unterhaching
Telefon: (089) 61 78 07
Telefax: (089) 61 50 04 04
Email: info@katharinen-apotheke.de