Fellsättel – grundsätzliche Hinweise

  • Ich persönlich reite sehr gern mit Fellsättel, weil man wunderbar nah am Pferd sitzt und so wirklich kleinste Rückenbewegungen wahrnimmt. Andererseits kann man das Pferd so mit feinsten Hilfen reiten.
  • Viele Pferde laufen sehr gut mit Fellsätteln, da diese meist deutlich weniger das Pferd in seiner Bewegungsfreiheit einschränken.
  • Jedoch muss man sich im Klaren sein, dass Fellsättel das Reitergewicht wenig verteilen und somit nicht für Wanderritte oä gedacht sind.
  • Der Reiter bekommt aber ein ganz neues Sitzgefühl und ein Verständnis für eine feinere Hilfengebung. So kann der Fellsattel tatsächlich das Reiten nachhaltig verbessern helfen.
  • Beim Reiten mit Steigbügeln sollte man darauf achten, dass man sich nicht in den Steigbügel „stemmt“ und beim Leichttraben sich von der Rückenbewegung „hochtreiben“ lässt und nicht aktiv aufsteht.
  • NICHT geeignet ist ein Fellsattel für Pferde mit hochstehender Wirbelsäule (sehr mager oder auch gar keine Rückenmuskulatur).
  • Ich persönlich verwende den Fellsattel ohne Schabracke oä, so kann die medizinische (durchblutungsfördernde und antiseptische) Wirkung des Lammfells voll zum Tragen kommen.
  • Fellsättel kann man waschen (Schonwaschgang, Lammfellwaschmittel, danach ausbürsten).
  • Bitte beachte, die Fellsattelgröße Pony oder Warmblut richtet sich NICHT nach dem Pferd, sondern nach Deiner Konfektionsgröße!
  • Fellsättel können auch mit Bügeln geritten werden, wichtig ist hierbei, sich nicht massiv in die Bügel zu stemmen sondern korrekterweise sich von der Rückenbewegung des Pferdese “hochtragen” zu lassen :)
  • Wenn Du meinen Artikel in der PferdPlus über “Reiten im Fellsattel” inklusive Druckmessungen erhalten willst, dann schick mir einfach eine Email an info@sandrafencl.com  :)
  • Wenn Du Fragen hast, melde dich gern jederzeit

rufinosteigtFoto fjola steigtFoto Fellsattel

Grandeur, Modell Tomentum Barock

  • Lammfellsattel mit echter Wirbelsäulenfreiheit
  • Farbe Fellsitz: Natur, Sonderfarben zzgl. EUR 23,00 : Mocca, Schwarz
  • Sattelblatt: Basis aus robustem Nadelflies
  • EUR 539,00 zzgl. Versandkosten

Grandeur, Tomentum Barock

Grandeur Tomentum Barock Größe

 

 

Grandeur, Modell Tomentum Dressur (mein Lieblingsmodell)

  • Lammfellsattel mit echter Wirbelsäulenfreiheit
  • mit Kniepauschen
  • Farbe Fellsitz: Natur, Sonderfarben zzgl. EUR 23,00 : Mocca, Schwarz
  • Farbe Basis: braun oder anthrazit
  • Sattelblatt: Basis aus robustem Nadelflies
  • EUR 559,00 zzgl. Versandkosten

Grandeur_Dressur1Grandeur_Dressur2

 

 

 

 

 

 

 

 Zubehör für Grandeur Fellsättel:

Steigbügeladapter für normale Bügel: EUR 19,90

Grandeur_Steigbügeladapter

 

 

 

 

 

Klett-Steigbügelriemen: EUR 24,90

Grandeur_Steigbügelriemen

 

 

 

 

 

 

 

Christ Fellsattel Premium Plus mit Kniepauschen (sozusagen „Englischsattel“)

  • Seitliche Fellpauschen für zusätzlichen Halt
  • Herausnehmbare Polster links und rechts von Wirbelkanal erhöhen den Sitzkomfort und schonen den Pferderücken
  • Farben Fellsitz: Natur, Schwarz (gegen Aufpreis!), Anthrazit, Braun
  • Farben Sattelblatt: Schwarz
  • EUR 399,00 zzgl. Versandkosten
  • Manche Reiter haben bei diesem Modell das Problem etwas in den Stuhlsitz zu geraten.
  • Größen: Warmblut, Pony (bis inkl. Konfektionsgröße 38)

christ1christwbup

 

 

 

Größe Warmblut    Größe Pony

Christ Fellsattel Iberica Plus

  • Zusätzlichen Halt durch eingearbeitete Galerien
  • Herausnehmbare Polster links und rechts erhöhen den Sitzkomfort und schonen den Pferderücken
  • Farben Fellsitz: Natur, Schwarz (gegen Aufpreis!), Anthrazit, Braun
  • Farben Sattelblatt: Schwarz, Braun
  • Sonderfarben gegen Aufpreis
  • EUR 459,00 zzgl. Versandkosten
  • Größen: Warmblut, Pony (bis inkl. Konfektionsgröße 40)

 

 

ibericabraun iberica2

 

 

 

 

iberica

 

 

 

 

 

Zaldi Sicherheitssteigbügel

  • Hochwertige Sicherheitssteigbügel von der Qualitätsmarke „Zaldi“
  • Ideal für Fellsättel
  • EUR 51,00 zzgl. Versandkosten

 

 

Bitte beachte: Ich kann auf Grund der vielen Emails nur noch Anfragen von Personen beantworten, die im Nachgang einen Fellsattel bei mir käuflich erwerben. Sollte ich von dem Kauf eines Fellsattels abraten, ist die Beratung per Email selbstverständlich kostenfrei gewesen. Vielen Dank für Dein Verständnis.