Gestern war ich mit meinem Lusitano Rufino und meiner Isimaus Fjola als Handpferd ausreiten – mit Fellsattel und ohne Steigbügel... Schön war es, das Herbst-Winter-Wonderland zu genießen… Weils so schön ausgeschaut hat, hab ich ein Foto gemacht und zack, ist mir dabei mein Handschuh runter gefallen… Tja, was tun mit Großpferd ohne Aufstieghilfe und ohne Steigbügel mit FELLSATTEL… keine optimale Situation…

Zirkuslektionen dem Pferd beibringen

Nachdem weiterreiten mit nur einem Handschuh keine Option war (saukalt ist es gewesen), bin ich also runter und hab den Handschuh wieder angezogen… Leider war aber weit und breit keine Aufstiegmöglichkeit wie Bank, Zaun oä… Am Boden lag aber ein „gertenähnlicher Ast“ – Gerte hatte ich nämlich auch keine mit 🙂 Da kam mir die Idee, dass ich Rufino ja einfach am Wald ins weiche Laub ablegen könnte, um so aufzusteigen…

Gedacht, getan: Ich nahm den Ast als Gertenersatz, klopfte auf den Boden begleitet mit meinem normalen Stimmsignal für Hinlegen „Down“ und zack, lag Rufino schon im weichen Laub neben mir und der etwas erstaunten Fjola… Ich war begeistert, dass er so schnell und unkompliziert reagierte, waren wir doch in völlig fremder Umgebung und mit schlechter Ausrüstung (Trense statt Halfter und Ast statt Gerte und KEINE LECKERLIs!) ausgerüstet…

Aber gelernt ist gelernt und obwohl er erst seit diesen Frühjahr die Lektion „Hinlegen“ gelernt hat, kann ich mich echt drauf verlassen, dieses Kommando überall abrufen zu können 🙂 Das ist ein echter Vertrauensbeweis für mich (ich lehre Zirkuslektionen NIEMALS mit Zwang oder werfe Pferde um oä wie leider manch andere Trainer das praktizieren…)

Nachdem ich ja nicht mal einen Keks zur Belohnung mit hatte, durfte mein braver Bub noch bisserl im Laub nach Essbarem suchen… Dann hab ich mich auf ihn drauf gesetzt und nach einem kleinen Pause im Sitzen sind wir dann alle drei entspannt weiter gebummelt…

Pferd das Hinlegen beibringen

Schön war der Ausritt und wirklich stolz war ich auf meinen Buben, dass er trotz widriger Umstände (fremdes Terrain, keine richtige Ausrüstung) so unkompliziert und vertrauensvoll sich sofort abgelegt hat 🙂 Wenn Ihr also mit Fellie ohne Steigbügel am Großpferd unterwegs seid, solltet ihr ggf. vorher das Ablegen üben :)))

In diesem Sinne: Ich LIEBE Zirkuslektionen (und meine Pferde und Fellsättel!)
Eure Sandra, Rufino & Fjola
PS: Wer sich über Fellsättel oder meine Seminare in Zirkuslektionen informieren möchte, kann mir auch gern eine Email an info@sandrafencl.com senden und sich so auf den kostenlosen Newsletter setzen lassen 🙂

PPS: Kennt Ihr schon meinen anderen Blogbeitrag über Zirkuslektionen bei Pferden:
http://www.sandrafencl.com/zirkuslektionen-nur-tricks-oder-sinnvolles-training/